PICK UP YOUR FRIENDSMenü
BOB erkennungszeichen, hol‘ dir den bob wallpaper für dein handy und los geht‘s!

BOB Wissen

Historie

BOB wurde 1995 in Belgien geboren. Vater der Aktion war Herr Pieter De Neve vom Institut Belge pour la Securite Routiere asbl (Verkehrssicherheitsinstitut); siehe auch »belgische BOB-Webseite

Im Jahr 2007 kam BOB nach Deutschland und wurde im Polizeipräsidium Mittelhessen umgesetzt; »www.aktion-bob.de

Seit 2009 wird BOB erfolgreich beim Polizeipräsidium Trier  in Zusammenarbeit mit der »Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz betrieben

 

Philosophie der BOB-Botschaft, des  BOB-Seins  und des  BOB-Slogans

BOB ist ein Präventionsprogramm, das für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol sensibilisiert: Wenn am Wochenende Party angesagt ist und junge Menschen in der Gruppe mit dem PKW unterwegs sind, trinkt BOB (als Fahrer/-in) keinen Alkohol („tankt alkoholfrei“), zeigt Verantwortung und fährt seine Freunde sicher nach Hause. Dabei steht  schon  vor Fahrtantritt  fest: „Klar! Ich fahr!“ Nach dem Motto „Heute ich, morgen DU“ wechseln sich die Mitglieder einer Gruppe beim BOB-Sein ab. In vielen Gaststätten bekommt BOB als Anerkennung  mit seinem  knallgelben  Schlüsselanhänger ein alkoholfreies  Gratisgetränk.

In erster Linie identifiziert sich der Träger des gelben Schlüsselanhängers mit dem Präventionsprogramm und wird so zum Botschafter  und Multiplikator.

BOB als FahrerIn können  alle sein. Insbesondere sollen aber die jungen Fahrer zwischen 17 und 24 Jahren angesprochen werden. Das Präventionsprogramm verzichtet auf den üblichen  erhobenen Zeigefinger und möchte überzeugen, nicht belehren.  Vielmehr hat BOB einen gesamtgesellschaftlichen Ansatz: Der/Die Fahrer/ in wird nicht alleine gelassen;  BOB ist eine starke Persönlichkeit. Jeder in der Gesellschaft  soll angesprochen werden,  an der Aktion mitzuwirken  und damit BOB zu helfen

 

Wissenschaftliche Evaluation der Verkehrspräventionskampagne “BOB – Nüchtern ist cool!”

Fazit der Evaluation: BOB erreicht die jungen Leute, findet Akzeptanz in der Zielgruppe und fördert die Übernahme sozialer Verantwortung. Dies hat eine wissenschaftliche Reflexions- und Qualitätskontrolle der Verkehrspräventionskampagne durch das Landesinstitut für Präventives Handeln des Saarlandes ergeben.
Ihr seid BOB und habt das bewirkt!
Zur wissenschaftliche Evaluation: »Forschungsbericht BOB

 

Evaluation bestätigt Erfolg der Aktion BOB

Auch die Aktion BOB des Polizeipräsidiums Mittelhessen wurde durch die UNI Gießen evaluiert »Zur wissenschaftlichen Evaluation

 

BOB ist ausgezeichnet

Die „Initiative BOB“ erhielt 2015  vom Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e. V. (BADS)  die Senator-Lothar-Danner-Medaille in Gold.

Die „Initiative BOB“ ist der Bund der regionalen  BOB-Initiativen von Hessen, Rheinland-Pfalz,  Bayern und Saarland,  die sich zu „BOB-Deutschland“ zusammengeschlossen haben.

schliessen
zur Startseite
zur Karte
BOB News
BOB EventsBOB Fotos | VideosBOB Archiv
schliessen
BOB Friends
BOB UnterstützerBOB PartnerBOB Fahrschulen
Material
BOB WissenDownloads
ImpressumKontakt
suchen